Andere Projekte


Bist du neugierig, wie alles begann? Hier sind vier verschiedene Projekte für dich: mein erstes eigenes Musikvideo, mein erster Dokumentarfilm, mein erster Kurzfilm überhaupt und mein erster Examen-Kurzfilm für die Warschauer Filmschule. Man erinnert sich immer an die ersten Male!

Hinweis: Wenn du in der Vergangenheit Crewmitglied eines madryfilms-Projekts warst und einen persönlichen Online-Zugang haben möchtest, um andere Projekte zu sehen, die nicht auf dieser Website vorgestellt werden, kannst du dich gerne an mich wenden.


Drauf&Dran Musikvideo (2014) oder auf Youtube

Musikvideo: Drauf&Dran (ohne songtexte) - Produktionsjahr: 2014 - Kamera: Canon 600D - 3:44 min.

Ein guter Freund von mir, der Musiker und Musikproduzent ist, hat mich 2014 gebeten, einen Musikclip für sein neues Lied zu drehen: Drauf&Dran. Ich stimmte zu, wollte aber eher etwas kurzfilm-artiges mit echten Schauspielern machen, anstatt nur eine Band zu filmen. Ich mochte die Texte für das Lied, die auf Deutsch waren (obwohl sie in diesem Videoclip nicht zu hören sind) und kreierte auf dieser Basis die Geschichte. Ich kam auf die Idee, dass dieses Lied von einem kämpfenden Boxer in den frühen Jahren seiner Karriere handelt, der in eine Frau verliebt ist. Beide befinden sich in einem entscheidenden Zeitpunkt in ihrem Leben: Er ist zu ehrgeizig und auf sich konzentriert und sie versucht, mit der Tatsache fertig zu werden, dass seine erste Liebe das Boxen ist. Trotzdem sind sie stark ineinander verliebt und kämpfen darum, diese Liebe nicht zu verlieren.

Ich habe mit zwei sehr talentierten Schauspielern der Film Acting School Cologne, Eugen Feihe und Chryssanthi Kavazi zusammengearbeitet und selbst gedreht. Das meiste wurde in Köln abgedreht. Aber wir hatten auch einige exklusive Drehtage in Saarbrücken in einem professionellen Boxcamp und wurden von einem professionellen Team trainiert und unterstützt: Sergej Ostrovski (Trainer) und Jürgen Doberstein (Pro-Boxer).

Nach Abschluss des Videos musste ich damit leben, dass das Songprojekt von meinem Kollegen aufgegeben wurde. Aber das Video existiert immer noch und ich denke, es lohnt sich, es zu zeigen.

Wenn du neugierig auf die Songtexte bist empfehle ich dir die rohe Lyric-Version (nur ein Voice-Over des

Produzenten) anzusehen. Auf Eugen's Youtube-Seite:

Donate to madryfilms

Ich freue mich über jede Spende via PayPal. Als Dankeschön erhältst du einen Voucher mit dem Kennwort für die restlichen Kurzfilme auf dieser Seite.


Complicated kurzer Stummfilm (2007: erstes originales Filmprojekt)

Kurzfilm: Complicated - Produktionsjahr: 2007 - Kamera: Panasonic NV-GS20EG - 11:20 min.

Eine Vase bricht! Dies ist der Beginn des Streits zwischen Isabelle und ihrem Ehemann James. Der ungeschickte James versucht vergeblich Isabelles Gunst zu gewinnen. In der Tat können Menschen ziemlich kompliziert sein, obwohl es eine recht einfache Lösung für ein Problem gibt!

Ich hoffe, euch gefällt dieser kleine Slap-Stick-Kurzfilm, der einen besonderen Platz in meinem Herzen und in meiner Filmografie hat. Es ist mein erster eigener Kurzfilm und mein erstes Originalfilmprojekt, das mich dazu brachte, Filmemachen zu studieren.

Es war auch mein erster Kurzfilm, der auf einem Filmfestival gezeigt wurde (YOUKI 10 2008 in Wels, Österreich)


Easter Egg: Hier ein Zeitungsartikel von Rheinische Post über "Complicated", der gute Erinnerungen weckt!


Przedszkole dokumentarischer Kurzfilm (2010) (nur englische Untertitel)

Dokumentarfilm: Przedszkole (Kindergarten) - Produktionsjahr: 2010 - Sprache: Polnisch - 7:16 min.

This is the fifth and last exercise film we had to do during year 2 at Warsaw Film School and it had to be a documentary short film with a maximum length of 10 minutes.

I chose to make a film about children in a polish kindergarten. My aim was to observe the childrens' natural behaviour, interactions and their future plans.

Dies ist der fünfte und letzte Übungsfilm, den wir im zweiten Jahr an der Warschauer Filmschule machen mussten, und es musste ein dokumentarischer Kurzfilm mit einer maximalen Länge von 10 Minuten sein.

Ich habe beschlossen, einen Film über Kinder in einem polnischen Kindergarten zu drehen. Mein Ziel war es, das natürliche Verhalten der Kinder und ihrer Interaktionen zu beobachten und ihre Zukunftspläne zu erfahren.


Plato's Light kurzer Stummfilm (2008)

Kurzfilm: Plato's Light (Platons Licht) - Produktionsjahr: 2008 - Kamera: Sony HVR-Z1 - 2 min.

Man kann dieses Projekt als meinen ersten Prüfungsfilm an der Warschauer Filmschule in Polen ansehen. Das Thema war "LICHT" und der Film musste 2 Minuten lang sein. Dies waren die einzigen Einschränkungen für alle Studenten.

Platons Licht ist ein philosophischer Film mit einer kurzen Botschaft, die die philosophischen Ideen von Platon (wie Platons Höhle) darstellt und auch eine eigene Interpretation hinzufügt.

Kurz erklärt: dein Horizont und dein Verständnis der Welt werden größer, wenn du es riskierst aus deinen Bindungen auszubrechen um etwas Neues zu erleben. Und manchmal muss man nach etwas Neuem suchen obwohl deine alte Welt nett und gemütlich zu sein schien.